STURM Herrenausstatter Wien

STURM Herrenausstatter am Parkring Wien
20 Feb 2023

Der große Handy-Knigge

Es gibt keine Situation, in der wir das Mobiltelefon nicht sofort griffbereit haben. Natürlich stellt da auch der moderne Gentleman keine Ausnahme dar. Aber welche Regeln gelten hinsichtlich der Verwendung des Handys in Gesellschaft? Worauf achtet man in Sachen Handy-Umgang?

Telefonieren im Allgemeinen

Für Gespräche am Handy in der Öffentlichkeit gilt eigentlich dasselbe, was wir auch bei Live-Gesprächen als angenehm empfinden. Sprechen Sie nicht so laut, dass beispielsweise das gesamte U-Bahn Abteil mithören kann. Generell gilt es als höflich, wenn Sie für Telefongespräche einen privaten Ort wählen. Befinden Sie sich in Gesellschaft und müssen Sie den Anruf annehmen, entschuldigen Sie sich. Führen Sie das Gespräch dann etwas abseits oder verschieben Sie es auf später. Noch eine Sache, die das Umfeld sehr schnell nerven kann, sind sehr laute Klingeltöne. Wählen Sie daher einen kurzen Klingelton oder einen, der leise beginnt. Lassen Sie Ihr Handy in der Öffentlichkeit nicht endlos lang klingeln.

Hier nicht!

Es gilt wohl als selbstverständlich, dass das Handy an bestimmten Orten einfach Pause hat. Dazu gehören zum Beispiel Kirchen, Friedhöfe, Kinos, Oper und Theater. Schalten Sie es in den Stummmodus oder gleich ganz aus. Telefonieren sollte an diesen Orten selbstverständlich ein Tabu sein.

Business Hours respektieren

Sicher, das Mobiltelefon ermöglicht es uns, jederzeit und überall erreichbar zu sein. Und andere Menschen zu erreichen. Allerdings sollten Sie die Freizeit von Mitarbeitenden oder Businesskontakten respektieren. Wenn es nicht absolut wichtig ist, sollten Sie Business Calls ausschließlich während der Bürozeiten durchführen. Obwohl natürlich der Abhebende den Anruf ignorieren könnte, wenn es gerade nicht passt, gilt es als höflich, sich zu erkundigen, ob der Call gelegen kommt.

Das Umfeld respektieren

Es gilt als Krone der Unhöflichkeit: am Handy herumzutippen, während man sich eigentlich im Gespräch oder in Gesellschaft anderer Personen befindet. Schenken Sie Ihre Aufmerksamkeit immer den Anwesenden. Handys haben demzufolge auch nichts auf dem Tisch zu suchen. Weder beim Abendessen mit Freunden, noch während eines Geschäftstreffens.

Mitten im Gespräch mit einer anderen Person nimmt man keine Telefonanrufe entgegen, außer, Sie warten auf einen wichtigen Anruf. Dann sollten Sie das vorab kommunizieren, sich beim Läuten kurz entschuldigen, sich entfernen und dann erst abheben.

Nehmen Sie unbedingt die Kopfhörer ab, wenn Sie ein Geschäft betreten oder sich mit Menschen im realen Leben unterhalten. Es sollte eine Selbstverständlichkeit darstellen, dass man andere Menschen nicht ohne ihre Zustimmung oder ohne ihr Wissen filmt/fotografiert.

Accessoires zum Anzug

Das Sortiment

Das über Generationen weitergegebene Wissen und höchste Qualitätsansprüche machen STURM – Herrenausstatter am Parkring zur besonderen Anlaufstelle für alles rund ums Thema Anzüge.

Anzug Slim Fit

498€ – 798€

Eine schmal geschnittene Anzughose und ein körperbetontes Sakko zeichnen unsere Slim Fit Anzüge aus. Modern, zeitlos und elegant. Große, schlanke Herren wählen „Slim Fit“-Anzüge für einen körperbetonten, eleganten Look mit tailliertem Sakko und enger zulaufender Hose.

Anzug mit Weste

598€ – 898€

Die Anzugweste verleiht jedem Gentleman das gewisse Extra an Eleganz. Besonders beliebt im Business oder bei formellen Anlässen.

Anzug Modern Fit

598€ – 798€

Feinste italienische Stoffe und aufwendige semitraditionelle Verarbeitung: STURM - Herrenausstatter setzt bei allen Herrenanzügen auf höchste Qualitätsstandards. Egal ob bei Anzügen fürs Business oder privat.

Anzug Shaped Fit

498€ – 649€

Der figurbetonte Schnitt des Shaped Fit Anzugs ist vor allem bei schlanken, modischen Herren beliebt. Körpernah und weder zu eng noch zu weit.

Sakko

398€ – 698€

Das Sakko ist ein wahres Multitalent für alle Herren mit reichlich Stil. Ganz gleich ob sportlich oder elegant, geschickt kombiniert kann das richtige Sakko ungemein schick kleiden.

Dinnerjacket

598€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Smoking

696€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Gentleman's Blog

“Küss’ die Hand …”: wienerische Ausdrücke und ihre Bedeutung
14 Mai 2024

Jede Sprache, die aktiv in Verwendung ist, erfährt im Laufe…

Gentleman Lifestyle: Die besten Ideen für den Muttertag 2024
10 Mai 2024

Mütter leisten das ganze Jahr über und in der Regel…

Warum der moderne Gentleman gärtnern sollte
03 Mai 2024

Traditionellerweise ist der Mai ein Monat, in dem alles in…