Neujahrsvorsätze 2022: 5 Fitness-Gadgets für den modernen Gentleman

Noch ist das neue Jahr jung und die Vorsätze sind dementsprechend frisch. Nachdem wir uns ja bereits damit beschäftigt haben, wie man gute Vorhaben am besten in die Tat umsetzt, geht es heute um Fitness Apps und Gadgets, die dem modernen Gentleman das Training erleichtern. Oder ihn zumindest besonders elegant dabei wirken lassen. Schließlich muss man es sich ja auch nicht schwerer machen als unbedingt notwendig, oder?

Suunto 9 Peak

Die finnische Sportuhrenmarke hat mit der Suunto 9 Peak die kleinste, flachste und leichteste Uhr ihrer gesamten Markengeschichte auf den Markt gebracht. Sie überzeugt mit besonders langer Batterielaufzeit. Im Trainingsmodus mit GPS läuft sie bis zu 170 Stunden. Außerdem integriert sind Features wie Kompass, Musiksteuerung vom Handgelenk, Herzfrequenzmessung am Handgelenk und 80 voreingestellte Trainingsmodi. Die zugehörige Suunto App liefert übersichtliche Auswertungen und gibt sinnvolle Tipps zum Training. Gleichzeitig ist die Suunot 9 Peak auch elegant und durchaus alltagstauglich. Benachrichtungen vom Handy können direkt auf der Uhr angezeigt werden. Regelmäßige Software-Updates machen die Uhr immer besser. Erhältlich ab 569 Euro, www.suunto.com

LesMills+

Yoga, Pilates, Combat, Gewichtstraining, Aerobic, HIIT Training – da ist es manchmal ganz schön schwierig, sich für ein Workout zu entscheiden. Mit der Fitness-App LesMills+ kann man sie alle haben. 13 unterschiedliche Programme mit teilweise über 100 unterschiedlichen Workouts stehen in der App auf Abruf bereit. So trainiert man unter professioneller Anleitung mit ziemlich cooler Musik einfach wann und wo man möchte. Das erste Monat ist gratis, danach kostet das Abo ca. 15 Euro im Monat. Bei Nichtgefallen kann man es jederzeit kündigen. www.lesmillsondemand.com oder LesMills+ im App Store.

Runter vom Sofa – Die 365 Tage Challenge, Manuela Macedonia

Die renommierte Neurowissenschafterin Dr. Manuela Macedonia begleitet mit diesem Buch Tag für Tag durch ein ganzes Jahr. Sie motiviert, endlich in Schwung zu kommen. Und erläutert immer wieder, weshalb es so wichtig ist, die eigene Komfortzone regelmäßig für Bewegung zu verlassen. Und damit meint sie mehr als nur den Gang zum Kühlschrank. Die Ergebnisse und Erfolgserlebnisse werden sich schnell einstellen: das Gedächtnis wird gestärkt. Das Denkvermögen nimmt zu. Und unser Gehirn wird vor Demenz geschützt. Das Buch ist unterhaltsam und witzig, dabei aber wissenschaftlich fundiert. So geht Motivation! Erhältlich um 20 Euro, ISBN 978-3-7106-0378-5

Plankpad

Planks gelten als eine effektive Art, den gesamten Körper zu stärken. Der Unterarmstütz trainiert mit dem eigenen Körpergewicht die Bauch- und Rückenmuskulatur, die Arme und Schultern, Gesäß und Oberschenkel. Das verbessert zum einen die Figur. Zum anderen auch die Haltung – was Menschen, die viel Zeit am Schreibtisch verbringen, durchaus gebrauchen können. Eine Stufe effektiver ist das Planking auf einem Plankpad. Das Holzbrett ist unten gewölbt, so dass es noch mehr Muskelkraft braucht, um die Position zu halten. Zur Motivation kommt es mit einer App. Auf ihr sind unterschiedliche Spiele installiert. Sie werden mit Hilfe von Gewichtsverlagerung am Plankpad gesteuert. Macht Spaß und ist gleichzeitig super intensiv! www.plankpad.com, um 99 Euro.

Whitings Body+

Das Gewicht ist nicht alles. Sie trainieren regelmäßig, die Zahl auf der Waage verändert sich aber nicht? Das ist kein Wunder, schließlich sind Muskeln schwerer als Fett. Wenn Sie also wissen möchten, was wirklich in Ihnen steckt, ist die smarte Waage Withings Body+ die beste Wahl für Sie. Sie scannt Ihren Körper via Bluetooth. Und dann gibt sie Aufschluss über die Verteilung von Muskeln, Fett, Knochen und Wasser. Die zugehörige App liefert hilfreiche Statistiken. www.tink.at, um 70 Euro.

Weiterlesen

STURM - Herrenausstatter am Parkring

Der Anzugspezialist in Wien

Gesamtes Sortiment