STURM Herrenausstatter Wien

STURM Herrenausstatter am Parkring Wien
31 Mai 2024

Mit Fehlern umgehen: So handelt der moderne Gentleman

Den Spruch “aus Fehlern lernt man” haben alle von uns bestimmt schon mehrmals im Leben gehört. Ebenso wie “niemand ist perfekt”. Zwar mögen sich dieses Aussagen im ersten Moment wie leere Stehsätze anhören. Im zweiten Moment jedoch müssen wir wohl zugeben: Sie sind einfach wahr. So sehr wir uns auch bemühen, früher oder später passieren sie uns. Und dann ist es wichtig zu wissen, wie moderne Gentlemen mit Fehlern umgehen.

Was ist ein “Fehler” eigentlich?

Im Grunde ist alles, was dazu führt, dass Handlungen vom gewünschten Ergebnis abweichen, ein Fehler. Diese können absichtlich oder irrtümlich gemacht werden, schwerwiegend, dumm, folgenschwer, harmlos oder grob sein. Manche Fehler sind sogar notwendig. Man denke zum Beispiel an das Baby, das seine ersten Schritte machen möchte. Setzt es seinen Fuß nicht korrekt auf und verliert die Balance, führt dieser Fehler dazu, dass es beim nächsten Versuch vielleicht schon besser gelingt. Fehle können aber auch dazu motivieren, besser zu werden. Am eindrücklichsten zeigt sich das vielleicht bei Boxern oder Skispringern. Sie haben ein wahnsinnig großes Interesse daran, sich zu verbessern und Fehler nicht zu wiederholen.

Glücklicherweise haben wir auch abseits von Extremsport und Co. genügend Gelegenheit, uns an Fehlern zu verbessern. Schließlich sind wir jeden Tag rund 20.000 Entscheidungen ausgesetzt. Die meisten davon treffen wir unbewusst. Dabei passieren automatisch Fehler. Während einige nicht der Rede wert sind – etwa, wenn wir aus Versehen die Socken verkehrtherum anziehen – gibt es aber auch solche, die etwas schwerwiegender sind. Wie man mit Fehlern umgehen kann, die in letztere Kategorie fallen und im Berufsumfeld passieren, hängt oft mit der sogenannten “Fehlerkultur” im Unternehmen zusammen.

Fehlerkultur in Österreich

Laut einer Umfrage von Brutkasten geben fast 85 Prozent der Befragten an, dass sie in ihrem Unternehmen Fehler offen ansprechen können. Das heißt aber nicht, dass sie keine Angst vor solch einem Schritt haben; viele haben Sorge um persönliche Auswirkungen oder einfach Angst, einen Fehler zuzugeben. Jeder Fünfte hat laut eigenen Angaben sogar schon einmal versucht, einen Fehler zu vertuschen. Aber ist das eine gute Idee? Natürlich nicht. Oft führen Vertuschungen zu weitaus größeren Problemen. Was tut der moderne Gentleman also, wenn ihm ein Fehler unterläuft, der merkliche Auswirkungen im Job oder Privatleben hat?

Verantwortung übernehmen: Der moderne Gentleman gibt seinen Fehler zu und übernimmt Verantwortung. Andere Menschen zu beschuldigen oder gar jegliche Verantwortung von sich zu weisen, ist eines Gentleman nicht würdig.

Entschuldigen: Selbstverständlich gehört eine ernstgemeinte und von Herzen kommende Entschuldigung mit zum Eingeständnis eines Fehlers.

Lösungen suchen: Im weiteren Schritt kümmert sich der moderne Gentleman um die Konsequenzen, die sein Fehler verursacht hat.

Abhaken und lernen: Es ist durchaus sinnvoll, im Nachhinein zu analysieren, wie es zu einem Fehler gekommen ist. So ist kontinuierliches Lernen möglich. Doch in Selbstmitleid versinken sollten Sie auch nicht. Lieber mental abhaken und in die Zukunft blicken!

Mit Fehlern umgehen als Chef

Eine positive Fehlerkultur vorzuleben, sollte das Ziel jeder guten Führungsperson sein. Sind Sie in dieser Rolle und machen Ihre Mitarbeiter Fehler, sollten Sie sich angewöhnen, diese offen und konsequent anzusprechen. Das führt zu einer positiven Atmosphäre, in der weitere Fehler durch Angst oder Vertuschungsversuche verhindert werden. Hören Sie sich Entschuldigungen an, akzeptieren Sie diese, ermutigen Sie aber Ihre Mitarbeitenden auch dazu, Ihre Fehler selbst zu beheben. Geben Sie Ihren Mitarbeitenden zu verstehen, dass sie keine Versager sind, nur weil ein Fehler passiert ist.

Humor ist übrigens eine gute Methode, um mit Fehlern umzugehen oder sie anzusprechen. Selbst bei Kleinigkeiten lohnt es sich, den “Elefanten im Raum” anzusprechen. Sie haben beim Mittagessen Ihr Hemd bekleckert, der Fleck geht auf die Schnelle nicht heraus und Sie hatten keine Zeit mehr, sich bei uns am Parkring ein neues Hemd zu kaufen? Damit beim ersten Meeting am Nachmittag nicht alle auf den Fleck starren und sich fragen, was passiert ist, könnten Sie zum Beispiel einfach sagen: “Mein Mittagessen war so gut, dass ich mir ein Bisschen davon für später mitgenommen habe” und auf den Fleck zeigen. Die Stimmung wird sofort gelöst sein und die Aufmerksamkeit Ihrer Mitarbeitende ist Ihnen sicher. Und nach dem Meeting kommen Sie am besten zu uns; wir haben so viele frische Hemden, Anzüge, Sakkos, Krawatten, Hosen und Accessoires, dass wir sie sogar verkaufen 😉

Accessoires zum Anzug

Das Sortiment

Das über Generationen weitergegebene Wissen und höchste Qualitätsansprüche machen STURM – Herrenausstatter am Parkring zur besonderen Anlaufstelle für alles rund ums Thema Anzüge.

Anzug Slim Fit

498€ – 798€

Eine schmal geschnittene Anzughose und ein körperbetontes Sakko zeichnen unsere Slim Fit Anzüge aus. Modern, zeitlos und elegant. Große, schlanke Herren wählen „Slim Fit“-Anzüge für einen körperbetonten, eleganten Look mit tailliertem Sakko und enger zulaufender Hose.

Anzug mit Weste

598€ – 898€

Die Anzugweste verleiht jedem Gentleman das gewisse Extra an Eleganz. Besonders beliebt im Business oder bei formellen Anlässen.

Anzug Modern Fit

598€ – 798€

Feinste italienische Stoffe und aufwendige semitraditionelle Verarbeitung: STURM - Herrenausstatter setzt bei allen Herrenanzügen auf höchste Qualitätsstandards. Egal ob bei Anzügen fürs Business oder privat.

Anzug Shaped Fit

498€ – 649€

Der figurbetonte Schnitt des Shaped Fit Anzugs ist vor allem bei schlanken, modischen Herren beliebt. Körpernah und weder zu eng noch zu weit.

Sakko

398€ – 698€

Das Sakko ist ein wahres Multitalent für alle Herren mit reichlich Stil. Ganz gleich ob sportlich oder elegant, geschickt kombiniert kann das richtige Sakko ungemein schick kleiden.

Dinnerjacket

598€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Smoking

696€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Gentleman's Blog

Dos and Don’ts als Hochzeitsgast
09 Jul 2024

Die Hochzeit ist für das glückliche Paar ein besonderer Tag…

Die Fußball-EM 2024 und der moderne Gentleman
25 Jun 2024

Die Fußball-EM 2024, ganz offiziell ja "UEFA EURO 2024" genannt,…

Welche Aufgaben hat der Trauzeuge?
24 Jun 2024

Obwohl fast alle Lebenswelten einem Wandel unterworfen sind, ist doch…