STURM Herrenausstatter Wien

STURM Herrenausstatter am Parkring Wien
09 Aug 2023

Darf man ein kurzärmeliges Hemd zum Anzug tragen?

Darf man ein kurzärmeliges Hemd zum Anzug tragen?

Es ist nur zu verständlich: Wenn die Quecksilbersäule im Thermometer nach oben klettert, sehnt man sich nach luftig-lockerer Kleidung. Und stattdessen soll man im formalen Business Anzug im Büro sitzen. Die Verlockung, ein kurzärmeliges Hemd zu tragen, ist da groß.

Dresscode im Büro

Eines vorweg: Natürlich können Sie ein kurzärmeliges Hemd und dazu eine lange oder kurze Hose auch im Büro tragen. Vorausgesetzt, der Dresscode Ihres Unternehmens lässt das zu. Ist es aber lieber gesehen, wenn Sie zur Arbeit einen Anzug tragen, sollten Sie einiges rund um das kurzärmelige Hemd wissen.

Es gibt die alte Regel, dass ein Sakko die nackte Haut nicht berühren darf. Das klingt im ersten Moment vielleicht etwas seltsam, ist aber durchaus einen Gedanken wert. Denn ein Sakko besteht in der Regel aus hochwertigem Material. Es wird nicht in die Waschmaschine gestopft, sondern gelüftet oder in die Reinigung gebracht. Und Letzteres tut man einfach nicht täglich. Trägt man nun ein kurzärmeliges Hemd, gelangt Schweiß aufs Sakko. Und sammelt sich dort.

No go nackte Haut?

Das langärmelige Hemd hingegen wird täglich gewechselt und kann ganz einfach in der Waschmaschine gewaschen werden. Es dient als Barriere zwischen der Haut mit ihren Ausdünstungen und dem Jackett. Wer zudem ein sehr gut passendes langärmeliges Hemd trägt, verhindert durch die Manschetten, dass die Ärmel des Sakkos zu schnell abgenutzt werden.

Nun könnte man berechtigterweise einwenden: Warum kann man dann ein T-Shirt zum Anzug tragen? Auch das hat kurze Ärmel; hier berührt die nackte Haut das Sakko. Wo ist der Unterschied? Einige Stilexperten werfen ein, dass die Hemdmanschetten, die unter dem Sakko hervorblitzen, ein wesentlicher Teil des ästhetischen Gesamteindrucks seien. Zudem trage man ein kurzärmeliges Hemd nie mit Krawatte; letztere sei aber oft wichtiger Bestandteil des Businessoutfits.

Kurzärmeliges Hemd: Eine Frage des Stils

Hier könnte man aber die Pullover ins Feld führen. Denn im Winter ist ein dünner Pulli unter dem Sakko eine schicke Idee. Und auch hier verzichtet man auf die Krawatte. Sie sehen: Im Grunde ist also eine Frage des persönlichen Geschmacks, ob sie ein kurzärmeliges Hemd, ein T-Shirt oder Poloshirt wählen, oder doch lieber zur Langarm-Variante greifen.

Sie haben eine Stilfrage, die wir Ihnen als Experten für klassische Herrenmode beantworten können? Besuchen Sie uns gerne am Parkring oder schreiben Sie uns eine E-Mail! Als Herrenausstatter in Wien helfen wir dem modernen Gentleman zur passenden Garderobe.

Accessoires zum Anzug

Das Sortiment

Das über Generationen weitergegebene Wissen und höchste Qualitätsansprüche machen STURM – Herrenausstatter am Parkring zur besonderen Anlaufstelle für alles rund ums Thema Anzüge.

Anzug Slim Fit

498€ – 798€

Eine schmal geschnittene Anzughose und ein körperbetontes Sakko zeichnen unsere Slim Fit Anzüge aus. Modern, zeitlos und elegant. Große, schlanke Herren wählen „Slim Fit“-Anzüge für einen körperbetonten, eleganten Look mit tailliertem Sakko und enger zulaufender Hose.

Anzug mit Weste

598€ – 898€

Die Anzugweste verleiht jedem Gentleman das gewisse Extra an Eleganz. Besonders beliebt im Business oder bei formellen Anlässen.

Anzug Modern Fit

598€ – 798€

Feinste italienische Stoffe und aufwendige semitraditionelle Verarbeitung: STURM - Herrenausstatter setzt bei allen Herrenanzügen auf höchste Qualitätsstandards. Egal ob bei Anzügen fürs Business oder privat.

Anzug Shaped Fit

498€ – 649€

Der figurbetonte Schnitt des Shaped Fit Anzugs ist vor allem bei schlanken, modischen Herren beliebt. Körpernah und weder zu eng noch zu weit.

Sakko

398€ – 698€

Das Sakko ist ein wahres Multitalent für alle Herren mit reichlich Stil. Ganz gleich ob sportlich oder elegant, geschickt kombiniert kann das richtige Sakko ungemein schick kleiden.

Dinnerjacket

598€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Smoking

696€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Gentleman's Blog

Dos and Don’ts als Hochzeitsgast
09 Jul 2024

Die Hochzeit ist für das glückliche Paar ein besonderer Tag…

Die Fußball-EM 2024 und der moderne Gentleman
25 Jun 2024

Die Fußball-EM 2024, ganz offiziell ja "UEFA EURO 2024" genannt,…

Welche Aufgaben hat der Trauzeuge?
24 Jun 2024

Obwohl fast alle Lebenswelten einem Wandel unterworfen sind, ist doch…