STURM Herrenausstatter Wien

01 Dez 2019

Anzug im Winter – Winter im Anzug

Anzug im Winter – Winter im Anzug

Draußen ist es feucht-kalt, vielleicht sogar frostig. Das Büro ist gut geheizt, auch in der Straßenbahn wird es warm. Der moderne Gentleman, der elegant durch den Winter kommen möchte, muss daher ein paar Adaptionen an seiner Garderobe vornehmen. Der Leinenanzug hat jetzt erst einmal Winterpause, dafür erlebt der Winteranzug seinen großen Auftritt. Aber wie trägt man den Anzug im Winter richtig?

So trägt man Anzug im Winter

Während der kalten Jahreszeit darf man zu dickeren Stoffen greifen. Winteranzüge aus festen Wollstoffen lassen weniger Körperwärme entweichen und schützen so besser vor Wind und Wetter. Als Farben für den Anzug im Winter empfehlen sich gedeckte Töne, etwa Blau, Dunkelgrau und Schwarz. Ist es besonders kalt, ist ein dünner Pullover aus feiner Wolle eine elegante Alternative zum Hemd. Wichtig ist, dass das Material nicht zu stark aufträgt. Ansonsten kann das mit dem Sakko drüber durchaus eng werden. Der Pullover sollte unbedingt einfarbig sein und zur Anzugfarbe passen. Eine schicke Variante ist der Rollkragenpullover.

Der passende Mantel zum Anzug im Winter

Zum Anzug im Winter kombiniert man am besten einen Paletot. Es handelt sich dabei um den klassischen Sakkomantel. Er ist etwas länger als ein Sakko und ein eleganter Stadt-Überwurf aus Anzugstoff. Für Business-Outfits im Winter ist er die erste Wahl. Den Paletot gibt es aus unterschiedlichen Stoffen. Für schönes, aber kaltes, Wetter eignet sich Kaschmir. Bouclé ist ein extrafester Stoff, während Loden für nasskalte Tage geeignet ist. Das aufgeraute Wollgewebe punktet nämlich mit seinen wasserabweisenden Eigenschaften. Es ist wichtig, beim Anprobieren eines Wintermantels einen Winteranzug zu tragen und nicht etwa den dünnen Sommeranzug oder nur einen Pullover. Schließlich soll der Wintermantel ja auch trotz dicken Winteranzugs nicht zu eng ausfallen.

Accessoires für das Business Outfit im Winter

Wenn draußen Schmuddelwetter herrscht, ist es eine hohe Kunst, vom Arbeitsplatz zum Kunden oder After Work zu gelangen, ohne dabei entweder zu erfrieren oder das Outfit zu ruinieren. Natürlich kann jeder tragen, was er möchte. Und im Zweifelsfall ist es immer noch besser, heil in einer No-Go-Kombi ans Ziel zu kommen, als in einem arktischen Wintersturm gut gekleidet zu erfrieren. Aber ist es nur kalt und nicht extrem, sollte man von Hauben absehen. Wer eine Kopfbedeckung tragen möchte, greift zum Hut aus Filz mit kleiner Krempe.

Schals zum Anzug sind idealerweise aus Kaschmir oder Feinstrick. Natürlich kann der modische Gentleman mit ihnen spielen und sie gekonnt als Accessoire einsetzen. Allerdings sind Schals am leichtesten kombinierbar, wenn sie nicht grob gestrickt und sehr voluminös sind. Ein Accessoire, das im Winter nicht fehlen darf, sind die Handschuhe. Zum eleganten Business Outfit trägt man weiche Handschuhe aus Leder. Besondere Aufmerksamkeit erfordern die Schuhe im Winter. Um Schmutz- und Salzränder zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Schuhe im Trockenen abzuwischen. Bei heftigem Regen- oder Schneefall helfen Gummiüberschuhe (Galoschen), die Lederschuhe trocken zu halten. Sie haben oft auch eine rutschfeste Sohle, die bei Schmuddelwetter für Grip sorgen. Und das Beste: Wer bei seinem Einkauf bei STURM – Herrenausstatter am Parkring nach Galoschen fragt, bekommt die Gummiüberschuhe zu seinem Einkauf geschenkt*! Einfachstes und wichtigstes Accessoire zum Anzug im Winter bei schlechtem Wetter ist aber ein eleganter Schirm in Schwarz.

*solange der Vorrat reicht

(Beitrag wurde am 9.11.2021 upgedated)

Accessoires zum Anzug

Das Sortiment

Das über Generationen weitergegebene Wissen und höchste Qualitätsansprüche machen STURM – Herrenausstatter am Parkring zur besonderen Anlaufstelle für alles rund ums Thema Anzüge.

Der Anzug

449€ – 698€

Feinste italienische Stoffe und aufwendige semitraditionelle Verarbeitung: STURM - Herrenausstatter setzt bei allen Herrenanzügen auf höchste Qualitätsstandards. Egal ob bei Anzügen fürs Business oder privat.

Der Anzug Slim Fit

449€ – 698€

Eine schmal geschnittene Anzughose und ein körperbetontes Sakko zeichnen unsere Slim Fit Anzüge aus. Modern, zeitlos und elegant.

Anzug mit Weste

598€ – 698€

Die Anzugweste verleiht jedem Gentleman das gewisse Extra an Eleganz. Besonders beliebt im Business oder bei formellen Anlässen.

Der Anzug Body Fit

449€ – 598€

Der figurbetonte Schnitt des Body Fit Anzugs ist vor allem bei schlanken, modischen Herren beliebt. Körpernah und weder zu eng noch zu weit.

Das Sakko

349€ – 498€

Das Sakko ist ein wahres Multitalent für alle Herren mit reichlich Stil. Ganz gleich ob sportlich oder elegant, geschickt kombiniert kann das richtige Sakko ungemein schick kleiden.

Das Dinnerjacket

379€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Der Smoking

499€ - 849€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Gentleman's Blog

Mit der Luxusuhr verreisen: Darauf sollten Sie achten
11 Aug 2022

Uhren sind mehr als nur ein Gerät zur Messung der…

Emojis im Business – die Dos und Dont’s
04 Aug 2022

Sie sind längst fixer Bestandteil der Alltagskommunikation: Emojis. Doch immer…

After Work in Wien: Das sind die 5 besten Treffpunkte im Sommer 2022
01 Jul 2022

Der Sommer hat die Stadt wieder fest im Griff. Mit…