STURM Herrenausstatter Wien

STURM Herrenausstatter am Parkring Wien
28 Dez 2023

Champagner trinken: Was der moderne Gentleman wissen muss

Im Leben jedes modernen Gentleman gibt es Gelegenheiten, auf die er gerne mit einem besonderen Tropfen anstoßen möchte. Egal, ob es sich nun um den Abschluss eines guten Deals, ein Ereignis im privaten Bereich oder den Jahreswechsel handelt. Natürlich ist vor allem der Silvesterabend aber prädestiniert dafür. Wenn Sie Champagner trinken möchten, gibt es aber einige Dinge, auf die Sie achten sollten.

Was ist Champagner überhaupt?

Bei Champagner handelt es sich um einen Schaumwein. Nur, wenn dieser aus Trauben der Champagne, einem Weinbaugebiet in Frankreich, hergestellt wird, darf dieser Champagner heißen.

Warum prickelt Champagner?

Im Gegensatz zu normalem Wein lässt man das Getränk ein zweites Mal Gären, nämlich direkt in der der Flasche. Dabei bauen Bakterien den Zucker aus dem Alkohol und CO2 ab. Das Resultat ist Kohlendioxid. Wenn es nicht entweichen kann, entsteht die sogenannte “Perlage” in der Flasche. Je länger der Gärvorgang andauert, desto dichter wird die Perlage. Dadurch fühlt er sich im Mund samtig an. Außerdem entstehen so die klassischen Champagner-Noten. Sie erinnern an Nüsse und Champagner.

Woran erkennt man einen guten Champagner?

Feine Perlen und eine gute Balance aus Süße und Säure machen einen guten Champagner aus. Versuchen Sie beim Trinken verschiedene Aromen herauszuschmecken. Je mehr Sie unterscheiden können, desto hochwertiger ist der edle Tropfen. Am häufigsten sind “Non-Vintage Champagner” erhältlich. Sie sind eine Mischung mehrerer Jahrgänge. “Vintage Champagner” stellt man aus einem außergewöhnlichen Jahrgang her. Und mit “Prestige Cuvée” bezeichnet man jene Champagner, die die höchste Qualität des Hauses repräsentieren. Dabei handelt es sich um die teuerste Qualitätsstufe. Diese Champagner punkten aber mit außergewöhnlichem Geschmack. Im Grunde gilt aber auch hier: Nur weil etwas teuer ist, ist es nicht automatisch gut. Viel eher stimmt: Gut ist, was Ihnen schmeckt! Am besten, Sie lassen sich in der Weinhandlung Ihres Vertrauens beraten.

Wie serviert man Champagner richtig?

Die perfekte Serviertemperatur von Champagner liegt bei rund 9 Grad Celsius. Ist das Getränk beim Einschenken kühler, können sich die komplexen Aromen nicht so gut entfalten. Im Glas erreicht der Champagner dann eine Temperatur von etwa 12 Grad Celsius – ideal für den edlen Tropfen! Doch zuerst muss man den Korken entfernen. Dafür wird zunächst die Agraffe – also der Drahtkorb rund um den Korken – entfernt. Im Anschluss dreht man die Flasche leicht und hält den Korken fest (nicht anders herum!). Der Korken sollte sich mit einem leisen Geräusch lösen; Korken knallen zu lassen gilt als stillos. Übrigens sieht die französische Etikette vor, dass immer ein Mann den Champagner öffnen muss. Champagner wird erst nachgefüllt, wenn das Glas komplett leer ist. Beim Einschenken das Glas leicht geneigt halten, damit die Perlage intakt bleibt.

Aus welchem Glas trinkt man Champagner?

Sektflöten – wer kennt sie nicht? – sind unter Champagner-Kennenden ein Faux Pas (übrigens ebenso wie Eiswürfel im Glas!). Die Öffnung ist zu schmal, als dass man die komplexen Aromen gut mit der Nase wahrnehmen könnte. Daher empfehlen Connaisseurs etwas bauchigere Gläser. Wer kein echtes Champagner Glas zur Verfügung hat, kann alternativ zu Burgunder-Gläsern greifen. Eine besonders schöne Alternative sind die Champagner Schalen von der Manufaktur Augarten. Sie bieten durch ihre Form ein sinnliches Trinkerlebnis. Außerdem handelt es sich um besonders schöne Hingucker auf jeder Festtagstafel.

Wozu trinkt man Champagner?

Champagner ist ein unglaublich vielseitiges Getränk. Dadurch kann er ruhig zu jeder Tages- und Nachtzeit genossen werden. Als Aperitiv ist er ebenso gut wie als Digestiv. Oder als Speisenbegleitung. Vorsichtig sollte man nur sein, wenn es um zu saure Gerichte, Eingelegtes und Gerichte mit viel Essig geht. Dazu eignen sich andere Getränke weit besser als Speisenbegleitung.

Champagner richtig lagern

Nun kann man vielleicht manchmal weniger Champagner trinken als man gerne möchte. Und muss übrige Flaschen länger lagern. Doch wie funktioniert das ohne Qualitätseinbußen? Die richtigen Bedingungen sind dafür enorm wichtig. Die Temperatur sollte konstant zwischen 6 und 10 Grad Celsius liegen. Die Luftfeuchtigkeit sollte 70 Prozent nicht überschreiten. Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist es besser, Champagnerflaschen aufrecht zu lagern. Laut einer Studie der Forschungsanstalt Geisenheim, der ältesten Weinhochschule Deutschlands, empfindet man bei der Verkostung stehend gelagerten Champagner nämlich als reiner. Liegend kommt es eher zum korkigen Geschmack. Vibrationen (Kühlschrank!), Gemüse und Obst in der Nähe oder Sonneneinstrahlung tut dem Getränk nicht gut!

Champagner trinken mit Stil

Egal, für welches Glas und für welche Flasche Sie sich entscheiden: kombinieren Sie ein besonderes Festtagsoutfit dazu. Vor allem an Silvester. Denn so beginnt das neue Jahr gleich mit einem edlen Auftritt. Wir wünschen Ihnen jedenfalls eine unvergessliche Nacht und finden, Silvester ist ein wunderschöner Anlass um Anzug zu tragen. Und natürlich zum Champagner Trinken.

Accessoires zum Anzug

Das Sortiment

Das über Generationen weitergegebene Wissen und höchste Qualitätsansprüche machen STURM – Herrenausstatter am Parkring zur besonderen Anlaufstelle für alles rund ums Thema Anzüge.

Anzug Slim Fit

498€ – 798€

Eine schmal geschnittene Anzughose und ein körperbetontes Sakko zeichnen unsere Slim Fit Anzüge aus. Modern, zeitlos und elegant. Große, schlanke Herren wählen „Slim Fit“-Anzüge für einen körperbetonten, eleganten Look mit tailliertem Sakko und enger zulaufender Hose.

Anzug mit Weste

598€ – 898€

Die Anzugweste verleiht jedem Gentleman das gewisse Extra an Eleganz. Besonders beliebt im Business oder bei formellen Anlässen.

Anzug Modern Fit

598€ – 798€

Feinste italienische Stoffe und aufwendige semitraditionelle Verarbeitung: STURM - Herrenausstatter setzt bei allen Herrenanzügen auf höchste Qualitätsstandards. Egal ob bei Anzügen fürs Business oder privat.

Anzug Shaped Fit

498€ – 649€

Der figurbetonte Schnitt des Shaped Fit Anzugs ist vor allem bei schlanken, modischen Herren beliebt. Körpernah und weder zu eng noch zu weit.

Sakko

398€ – 698€

Das Sakko ist ein wahres Multitalent für alle Herren mit reichlich Stil. Ganz gleich ob sportlich oder elegant, geschickt kombiniert kann das richtige Sakko ungemein schick kleiden.

Dinnerjacket

598€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Smoking

696€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Gentleman's Blog

Berühmte Anzugträger: Happy Birthday, Charlie Chaplin!
12 Apr 2024

Stock, Melone und Bärtchen. Es braucht eigentlich nur drei Utensilien,…

Wir sind wieder da!
03 Apr 2024

Sehr geehrte Kund*innen, liebe Freunde ! manchmal ist es an…

Midlife Crisis: Wie sie der moderne Gentleman handhabt
30 Mrz 2024

Gibt es die Midlife Crisis wirklich? Und wenn ja, wann…