STURM Herrenausstatter Wien

STURM Logo weiß
26 Sep 2022

Das Einstecktuch: Wenig Stoff, viel Wirkung

Das kleine Tüchlein, das aus der Brusttasche eines eleganten Anzugs hervorblitzt, mag wie ein kleines Detail wirken. Dabei kann das Accessoire einen großen Unterschied machen. Denn Einstecktücher sind ein modisches Statement. Sie dienen dazu, dem Anzug Individualität zu verleihen. Doch wie wählt man das richtige Einstecktuch? Welche Farbe soll das Einstecktuch haben? Und was ist die Funktion eines Einstecktuchs?

Woher kommt das Einstecktuch?

Die Wurzeln des „Kavalierstuchs“ liegen um das Jahr 1830 in der Biedermeierzeit. Anfangs trug man die auffällig farbigen Tücher vor allem zur Reitkleidung. Erst als 1860 das Sakko seinen großen Auftritt im Alltag und Geschäftsleben hatte, kam das Tüchlein auch zum Anzug im Mode. Detail am Rande: Bis 1930 hatte der Frack keine Brusttasche. Dessen Revers schmückte man daher mit einer weißen Nelke. Zur selben Zeit kamen erstmals Krawatten und Fliegen im Set mit passenden Einstecktüchern in den Handel.

Ist das Einstecktuch modern?

Zwischen 1950 und 1990 erlebte das Tuch einen Beliebtheitseinbruch. Seit den 2000ern gilt es wieder als modern.

Kann man das Einstecktuch statt einer Krawatte tragen?

Mit abnehmender Popularität von Krawatten rund um die 2010er Jahre etablierte sich das Einstecktuch als Alternative zur Krawatte. Der bestens gekleidete Mann trägt beides. So erhält der Anzug eine elegante Note. Und einen zusätzlichen Farbakzent.

Wozu dient das Einstecktuch?

Das modische Accessoire ist nur das: ein Accessoire. Das Einstecktuch verwendet man nicht etwa zum Schnäuzen oder Abwischen.

Welche Farbe soll das Einstecktuch haben?

Im Prinzip existieren keine festen Regeln, was die Farbwahl betrifft. Am einfachsten ist es sicher, es farblich auf das Hemd oder die Krawatte abzustimmen. Stilsichere Gentlemen können aber auch zu gewagteren Farb- und Musterkombinationen greifen. In der Regel ist man zu besonderen Abend-Anlässen mutiger, während man im Alltag dezentere Varianten bevorzugt. Die klassischste und einfachste Form ist ein Einstecktuch aus gestärktem, weißem Leinen. Teurere Varianten sind handbestickt oder aus Seide.

Wie faltet man ein Einstecktuch?

Auch hier sind der eigenen Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Das klassische „pocket square“ ist die Einfachste darunter. Dabei faltet man das Tuch so zusammen, dass 1 bis 3 Zentimeter noch aus der Brusttasche herausschauen. Alternativ kann man aber auch zur „Bauschfaltung“ greifen. Bei dieser knüllt man das Einstecktuch zusammen und steckt es ebenfalls so ein, dass nur noch ein paar Zentimeter aus der Brusttasche ragen. Weitere Varianten sind eine dreieckige Faltung, eine rechteckige oder eine Kronenfaltung. Viele Ideen zu diesem Thema samt Anleitung findet man übrigens auf Youtube.

 

 

Accessoires zum Anzug

Das Sortiment

Das über Generationen weitergegebene Wissen und höchste Qualitätsansprüche machen STURM – Herrenausstatter am Parkring zur besonderen Anlaufstelle für alles rund ums Thema Anzüge.

Der Anzug

449€ – 698€

Feinste italienische Stoffe und aufwendige semitraditionelle Verarbeitung: STURM - Herrenausstatter setzt bei allen Herrenanzügen auf höchste Qualitätsstandards. Egal ob bei Anzügen fürs Business oder privat.

Der Anzug Slim Fit

449€ – 698€

Eine schmal geschnittene Anzughose und ein körperbetontes Sakko zeichnen unsere Slim Fit Anzüge aus. Modern, zeitlos und elegant.

Anzug mit Weste

598€ – 698€

Die Anzugweste verleiht jedem Gentleman das gewisse Extra an Eleganz. Besonders beliebt im Business oder bei formellen Anlässen.

Der Anzug Shaped Fit

449€ – 598€

Der figurbetonte Schnitt des Shaped Fit Anzugs ist vor allem bei schlanken, modischen Herren beliebt. Körpernah und weder zu eng noch zu weit.

Das Sakko

398€ – 498€

Das Sakko ist ein wahres Multitalent für alle Herren mit reichlich Stil. Ganz gleich ob sportlich oder elegant, geschickt kombiniert kann das richtige Sakko ungemein schick kleiden.

Das Dinnerjacket

379€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Der Smoking

499€ - 849€

Eine schwarze Schleife, Schuhe aus Lack- oder Kalbsleder sowie Hosenträger und/oder Kummerbund ergänzen den „Black Tie“ Look.

Gentleman's Blog

Geschenkideen für den modernen Gentleman
19 Nov 2022

Weihnachten naht mit Riesenschritten. Gentlemen, die Ihren Liebsten eine Freude…

Punschtrinken in Wien: Ideen abseits der Masse
10 Nov 2022

Wenn die Weihnachts- und Christkindlmärkte in Wien Ende November eröffnen,…

Der Cord Anzug: Was man wissen sollte
10 Okt 2022

Anzüge aus Cord – oder „Schnürlsamt“, wie man den Stoff…