Das Einstecktuch: Regeln für den modernen Gentleman

Es ist ein kleines Stückchen Stoff, kann aber einen großen Unterschied machen: die Rede ist von der Pochette, also dem Einstecktuch. Regeln, wie der moderne Gentleman den farbigen Akzent am besten setzt und wie er das Einstecktuch zur Krawatte kombiniert, gibt es einige. Dennoch sollten Sie keine Scheu also vor diesem Tüpfelchen auf dem i in Sachen eleganter Auftritt haben. Denn ganz so kompliziert ist es nicht.

Welche Farbe zu welcher Krawatte?

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kauft einfach bei seinem Herrenausstatter ein Set aus Krawatte mit Einstecktuch. Nie falsch liegt der moderne Gentleman, wenn er zur gemusterten Krawatte ein Einstecktuch im Grundton der Krawatte oder ein einfaches Einstecktuch aus weißer Seide wählt. Etwas experimentierfreudigere Herren können es aber auch umgekehrt machen. Sie greifen die Farbe des Musters im Einstecktuch auf. Besonders stilsichere Gentlemen kombinieren unterschiedliche Muster miteinander. Dabei gibt es eine wichtige Regel zu beachten: die Muster müssen unterschiedlich groß sein.

Das heißt: ist die Krawatte breit gestreift, nehmen Sie ein Tuch mit sehr feinen Streifen. Sind die Muster unterschiedlich, gilt dasselbe Prinzip. Kleine Paisleys trägt man beispielsweise zu breiten Streifen. Oder Sie kombinieren breite Streifen zu kleinen Tupfen. Wählt der Gentleman ein gemustertes Einstecktuch, orientiert er sich an der Farbe des Krawattenmusters, nicht an ihrem Grundton. Als Beispiel: eine dunkelblaue Krawatte mit Streifen in Rosa passt hervorragend zu einem Einstecktuch in Rosa. Verzichten Sie darauf, das Einstecktuch nach der Farbe ihres Hemdes zu wählen. Das erzielt in den Meisten Fällen kein gefälliges Ergebnis.

Das Einstecktuch zum Smoking

Zum Smoking trägt man traditionellerweise eine Pochette aus weißer Seite. Möchte man aber auffallen, kann man zu einer Farbe greifen. Diese sollte dieselbe Farbe haben wie der Kummerbund. Sind Fliege und Kummerbund schwarz, kann man mit einem kontrastfarbenen Einstecktuch kokettieren. Beim Cutaway ist es auch heute noch üblich, zu einer weißen Pochette zu greifen.

Im ersten Moment mögen diese Einstecktuch Regeln kompliziert klingen. Sie werden jedoch sehen, dass Sie schnell ein Gespür und ein Auge für passende Kombinationen entwickeln werden. Und vergessen Sie nicht: im Zweifelsfall können Sie schon beim Anzug- oder Krawattenkauf Ihren Herrenausstatter um seine fachkundige Hilfe bitten.

Weiterlesen

STURM - Herrenausstatter am Parkring

Anzüge & Accessoires

Gesamtes Sortiment