So meistert der Gentleman den Jahreswechsel

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und ein neues beginnt mit vielen guten Vorsätzen und Hoffnungen. Leider vergisst manch einer an Silvester seine guten Manieren, doch ein Gentleman kennt Stil und Ton.

Welches Outfit für die Silvesternacht das Rennen macht, hängt selbstverständlich von den vergnüglichen Plänen ab. Bei der Gala ist der Dresscode vorgegeben und auch bei Partys darf es etwas edler sein als üblich. Die legere Kleidung für die Hütten-Gaudi kann mit einer dunklen Cordhose, einem fein gestrickten Pullover in Schwarz und einem edlen Schal sehr elegant wirken. Vergessen Sie aber niemals folgendes Sprichwort: So ärmlich, wie das Jahr begrüßt wird, so karg wird es sich den nachlässig Gekleideten auch präsentieren.

Der gute Ton

Wie ein wild gewordener Feuerteufel Raketen in die Luft jagen? Nicht gerade adrett für einen Gentleman. Weitaus schicker macht sich das Zelebrieren anderer Bräuche. Mit einem hochwertigen Set zum Bleigießen können schwermütige Phasen nach einem üppigen Dinner gefüllt werden. Pünktlich zum Jahreswechsel werden traditionelle Glücksbringer für die Freunde und ein besonderer Talisman für die Liebste hervorgezaubert.

Statt um Punkt zwölf Uhr wie besessen eine Kurznachricht nach der anderen in das Smartphone zu tippen, nutzt der Mann von Welt die ersten Minuten im neuen Jahr für ein Kuss-Feuerwerk mit der Liebsten.

Prosit Neujahr!

Please follow and like us:
Facebook
Twitter
LinkedIn

The modern Gentleman

Der Fahrstuhl-Knigge

Peinliche Momente

Die Top 10 Filme, die der Gentleman gesehen haben muss

Bewahren Sie die Haltung