Krawattenknoten leicht gemacht

Es gibt sie in allen erdenklichen Farben, Mustern und sogar Formen: die Krawatte. Ein Stück Stoff, das zu den wichtigsten Accessoires eines Gentleman zählt. Denn Krawatten sind zeitlos schick und verleihen jedem Mann eine professionelle und selbstsichere Ausstrahlung.

Allerdings braucht es beim Tragen eines sogenannten Schlips auch den Krawattenknoten, der für den mechanischen Halt am Hals sorgt. Und von diesen Schlaufen gibt es viele. Aber nur drei sind tatsächlich wichtig und auch gar nicht so schwer:

Four-in-hand-Knoten

Diese Methode wird auch als einfacher Knoten bezeichnet und soll seinen Namen von den Londoner Kutschern haben, die sich ihre Halstücher auf diese Weise banden. Das „four in hand“ kommt angeblich daher, dass sie zumeist vier Pferde an ihre Karren gespannt und somit vier Zügel in der Hand hatten.

Windsor-Knoten

Der Name dieser Schlaufe ist auf den Duke of Windsor zurückzuführen, der diesen Knoten allerdings nicht selbst erfand. Die Methode aus den Vereinigten Staaten wurde irrtümlich nach ihm benannt, da seine Krawattenknoten aufgrund der Stärke seiner Krawatten immer dick gewirkt hat.

Pratt-Knoten

Dieser Knoten wurde vom US-Handelskammer-Mitglied Jerry Pratt erfunden. Manchmal wird er allerdings auch als Shelly-Knoten bezeichnet, da der Fernsehmoderator Donald Shelby ihn häufig in seinen Sendungen trug.

Der moderne Gentleman

Berühmte Anzugträger: Der Sohn des Mannes

Ein Mann steht vor einer Betonwand. Hinter ihm das Meer und der Horizont. Vor seinem Gesicht schwebt ein Apfel. Er...

...

Berühmte Anzugträger: Der Sohn des Mannes

4 Tipps für den Anzugkauf: Worauf Sie bei Anzügen achten sollten

Es sind viele Kleinigkeiten, die aus einem einfachen Anzug, einen ausgezeichneten machen. Angefangen bei den Stoffen, über den Schnitt, die...

...

4 Tipps für den Anzugkauf: Worauf Sie bei Anzügen achten sollten

SUMMER SALE 2019

Der Sommer zählt für viele Menschen zur schönsten Zeit im ganzen Jahr. Und das aus guten Gründen, gilt er doch...

...

SUMMER SALE 2019

Weitere Beiträge