Die Top 10 Filme, die der Gentleman gesehen haben muss

Die Oscars 2018 sind geschlagen und Filme wie „Die dunkelste Stunde“ mit Oscar-Preisträger Gary Oldman oder „The Shape Of Water“ sind in aller Munde und gehören definitiv auf die Liste der Filme, die man gesehen haben sollte. Doch wer bei Filmen wirklich mitreden möchte, sollte unbedingt einen Blick ins digitale Archiv werfen. Wir empfehlen folgende zehn Filme. Warum? Weil sie sich nicht nur für den Abend alleine, sondern auch mit der Liebsten eignen.

Pulp Fiction (1994)

In einer „Best of“ -Liste darf natürlich ein Film von Quentin Tarantino nicht fehlen und dann am besten den Klassiker unter ihnen. Der aus der schauspielerischen Versenkung geborgene John Travolta ist in einer seiner coolsten Rollen zu sehen. Überhaupt ist die Besetzung Kult und auch die Musik bestens ausgewählt. Skurrile Szenen und coole Sprüche!

Der Pate (1972)

Das Mafia-Epos von Francis Ford Coppola um den Aufstieg und Fall des Corleone-Clans ist auch nach über vierzig Jahren immer noch spannend und eindringlich anzusehen. Die Schauspieler Marlon Brando, Al Pacino, James Caan und Robert Duvall sind grandios. Da stimmt alles. Auch, dass es noch zwei weitere Teile gibt.

Fear and Loathing in Las Vegas (1998)

Einer der schrägsten und irrsten Filme, die es gibt. Johnny Depp und Benicio Del Toro auf einem abgefahrenen Drogentrip durch Las Vegas. Die Vorlage zum Film ist das gleichnamige Buch von Gonzo-Journalist Hunter S. Thompson. Wer ihn noch nicht gelesen hat, sollte auch das unbedingt nachholen!

James Bond 007 – Goldfinger (1964)

Keine Gentleman-Film-Bestenliste ohne James Bond. Goldfinger glänzt mit einem prototypischen Bösewicht, jede Menge Agentenszenen und Honor Blackman als Bond Girl mit dem fantastischen Namen Pussy Galore. Und natürlich Sean Connery.

Die nackte Kanone (1988)

Es darf unbedingt gelacht werden! Leslie Nielsen, der Meister des Unsinns, hat mit dieser Komödie unzähligen Fans Tränen vor Lachen in die Augen getrieben. Eine Kultkomödie mit super Dialogen und verrückten Situationen.

Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes (1981)

Wem nach unaufgeregtem Abenteuer der Sinn steht, lässt sich von Harrison Ford als Indiana Jones berieseln. Mit Fedora und Peitsche liefert der Archäologe Indiana „Indy“ Jones gute Action gepaart mit Humor und Abenteuer.

Blade Runner (1982)

Der prächtige, futuristische Noir-Thriller von Ridley Scott ist Zukunftsalptraum und legendärer Science-Fiction-Klassiker gleichermaßen. Obwohl zunächst kein Erfolg weder beim Publikum noch bei den Kritikern wurde Blade Runner im Laufe der Jahre zum Kultfilm.

The Big Lebowski (1998)

Ein echter Männerkultstreifen mit einem Antihelden, der das krasse Gegenteil zum Gentleman darstellt. Jeff Bridges spielt den kiffenden, tiefenentspannten Späthippie „Dude“ Lebowski in dieser Slacker-Komödie. Die Coen-Brüder führten Regie.

Shining (1980)

Nervenkitzel, unglaubliche Atmosphäre, großartige Kamerafahrten – das Meisterwerk von Stanley Kubrick mit Jack Nicholson in der Hauptrolle. Ein Horrorfilm, wie es ihn wahrscheinlich kein zweites Mal mehr geben wird.

Die zwölf Geschworenen (1957)

Ein Gerichtsfilm im Stil eines Kammerspiels von Sidney Lumet. Tolle Wendungen, Spannung und ein Musterbeispiel zur Anschauung von Rollenverhalten und gruppendynamischen Prozessen. Die wichtigste Frage: Ist der Angeklagte nun schuldig oder nicht?

 

 

Der moderne Gentleman

Opern für Einsteiger

Wer in die Welt der Oper eintauchen möchte, sollte mit für den Einsteiger geeigneten Werken loslegen. Ansonsten sieht man sich...

...

Opern für Einsteiger

Die Geschichte des Fechtens

Fechten gehört neben Boxen und Ringen zu den ersten Wettbewerben in denen sich die Menschheit sportlich gemessen hat. Eine Art...

...

Die Geschichte des Fechtens

Die Geburt des dreiteiligen Anzugs

Der Anzug ist das Sinnbild für Stil, zeitlose Eleganz und ist ein wesentlicher Bestandteil der Männergarderobe. Doch die wenigsten kennen...

...

Die Geburt des dreiteiligen Anzugs

Weitere Beiträge